Precrime Network

Menü

Precrime Network

Gefährdungen

Wirtschafts­kriminalität ist ein ernst­haftes und größer werdendes Problem mit einem sehr großen Dunkel­feld, das alle Unternehmen und Branchen betrifft. Ohne die hohe Dunkel­ziffer zu betrachten, betragen alleine die im deutsch­sprachigen Raum bekannt­gewordenen Schäden der betroffenen Unternehmen eine mehr­stellige Milliarden­summe pro Jahr.

Neben monetären Aus­wirkungen erleiden die geschädigten Unter­nehmen zudem aufgrund der meist unver­meidlichen Publikation dieser Vorfälle einen – teilweise massiven – Vertrauens­verlust und eine deutliche Beein­trächtigung ihrer Reputation.

Die rasante technische Entwicklung und die daraus resultie­rende Zunahme des grenz­über­schreitenden Geschäfts­verkehrs gewinnt immer mehr an Bedeutung und stellt die Unter­nehmen vor die große Heraus­forderung, sich angemessen gegen die Bedrohungen zu schützen.

Nationale und inter­nationale, kleine, mittel­ständische und große – und damit letzt­endlich alle - Unter­nehmen sind vor die gleiche Heraus­forderung gestellt, sich vor wirtschafts­kriminellen Angriffen durch die eigenen Mitarbeiter aber auch durch externe Personen optimal zu schützen und ertrags­mindernde Über­griffe möglichst nicht entstehen zu lassen.